In dieser Datenschutzerklärung wird erklärt, wie die von Ihnen angegebenen und von IVECO Magirus AG („wir“, „uns“ oder das „Unternehmen“) über diese Website erhobenen personenbezogenen Daten („Daten“) in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen gehandhabt werden. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu wahren und zu respektieren.

  1. WIE WIR DIE DATEN ERHALTEN

Daten können wie folgt erhoben, verarbeitet und gespeichert/verwahrt werden:

a. Daten, die Sie uns im Rahmen einer Geschäftsbeziehung oder um eine bestimmte Dienstleistung zu erhalten, angeben (wie Kontaktdaten, berufliche Daten, finanzielle oder technische Angaben);

b. Browsing-Daten (z. B. IP-Adresse, Standort, Land, Navigationszeit, Aufrufzeit) oder Daten, die sich aus Ihrer Interaktion mit unserer Website ergeben;

c. Cookies (verwiesen wird auf die Cookie-Richtlinien unter dem Link, die Informationen zur Nutzung von Cookies und zu anderen Webtracking-Einrichtungen durch unsere Website enthalten)

Normalweise geben Sie uns derartige Daten an, aber in einigen Fällen erheben wir eventuell Sie betreffende Daten von Dritten oder aus öffentlichen Registern. Wir schützen die von solchen Dritten bezogenen Daten gemäß den in diesem Datenschutzhinweis beschriebenen Abläufen.

  1. WIE WIR DATEN VERWENDEN

Erhobene Daten können von uns verarbeitet werden, um

  1. Ihre Anfragen durch Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Angebote und kommerziellen Netzwerk zu erfüllen;

  2. eine Kundenbeziehung mit Ihnen aufzubauen, zu pflegen und zu verbessern;

  3. Ihnen, im Fall Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, werbliche Informationen und Newsletter über unsere Produkte und Dienstleistungen zu übermitteln oder Marktforschungen durchführen. Alle diese Aktivitäten können in Papierform, durch automatisierte oder elektronische Mittel, einschließlich per Post oder E-Mail, Telefon (z. B. automatisierte Telefonanrufe, SMS, MMS, Fax) und andere Mittel (z. B. Websites, mobile Apps) erfolgen („Marketing“);

  4. Im Fall Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, werden Ihre personenbezogene Daten an unsere Tochtergesellschaften und andere verbundene Unternehmen sowie an unser autorisiertes Händler- und Händlernetzwerk übermittelt. Solche Partner werden Daten mit dem Zweck bearbeiten, kommerzielle Kommunikationen sowie Werbung auf ihren Produkten und Dienstleistungen zu senden oder Marktforschungen durchzuführen - "Marketing durch Dritte".

Die Daten werden auf der Grundlage des Vertrags und unseres ausdrücklichen und rechtmäßigen Interesses für die Verarbeitung gemäß Punkt (i), (ii) und vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zu den unter (iii), (iv) angegebenen Marketing- -Zwecken erhoben und verarbeitet. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie Ihre etwaige Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Ihre Daten können elektronisch im Rahmen von IT-Systemen und manuell in Papierform verarbeitet werden. Die Daten werden während ihres gesamten Lebenszyklus unter Wahrung ihrer Sicherheit und Vertraulichkeit nach den Grundsätzen der Fairness, Rechtmäßigkeit und Transparenz sowie unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen verarbeitet und verwahrt.


  1. FOLGEN BEI NICHT ERFOLGTER ANGABE DER DATEN

Die Angabe von Daten ist niemals Pflicht. Werden jedoch Daten, die notwendig sind, um eine Dienstleistung zu erbringen oder ein Produkt zu liefern, und als obligatorisch gekennzeichnet sind, nicht angegeben, können wir eventuell das gewünschte Produkt oder die gewünschte Dienstleistung nicht oder nicht optimal liefern/erbringen. Wenn Sie dagegen Daten nicht angeben, die als fakultativ gekennzeichnet sind, können Sie das gewünschte Produkt oder die gewünschte Dienstleistung in jedem Fall in Anspruch nehmen bzw. erhalten.


  1. WIE WIR IHRE DATEN WEITERGEBEN

Wir gehören zur CNH Industrial Group, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Investitionsgüter. Die Daten können an Niederlassungen und Tochterunternehmen der CNH Industrial Group, verlässlichen externen Parteien, Serviceanbietern, autorisierten Händlern und Vertriebspartnern sowie Geschäftspartnern in und außerhalb der Europäischen Union weitergegeben bzw. diesen mitgeteilt werden, die ausdrücklich vertraglich gebunden sind und diese ausschließlich zur Erfüllung der oben genannten Zwecke nutzen dürfen.

Die Daten können Dritten mitgeteilt werden, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, um unsere Sicherheit und die der CNH Industrial Group sicherzustellen und aufrechtzuerhalten, um unsere Rechte oder unser Eigentum bzw. die/das der CNH Industrial Group zu schützen, um Anordnungen von Behörden Folge zu leisten oder um unsere Rechte bei Gerichtsbehörden geltend zu machen.


  1. WIE WIR IHRE DATEN ÜBERMITTELN

Um die oben genannten Datenverarbeitungstätigkeiten durchzuführen, übermitteln wir Daten eventuell in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Dazu gehört das Speichern derartiger Daten in digitalen oder physikalischen Datenbanken, die von Unternehmen auf unserer Rechnung gepflegt werden. Das Datenbankmanagement und die Datenverarbeitung sind auf die Zwecke der Verarbeitung beschränkt und erfolgen gemäß den einschlägigen gesetzlichen und regulatorischen Datenschutzbestimmungen.


Werden die Daten in Länder außerhalb des EWR übermittelt, ergreift das Unternehmen alle angemessenen vertraglichen Maßnahmen, um den angemessenen Schutz der Daten zu gewährleisten. Dazu gehören u. a. Vereinbarungen basierend auf den von der Europäischen Kommission verabschiedeten Standarddatenschutzklauseln bezüglich der Übertragung von personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.


  1. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWAHREN

Wir bewahren Daten in unseren Systemen und Archiven für den zur Verfolgung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke notwendigen Zeitraum auf, wobei gesetzliche und vertragliche Anforderungen, sofern zutreffend, berücksichtigt werden.


Wenn Daten für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, nicht mehr notwendig sind, werden sie gelöscht oder in einer Form verwahrt, die die Identifizierung der betroffenen Personen nicht ermöglicht, vorausgesetzt, dass wir derartige Daten nicht von Gesetzes wegen verwahren müssen oder dürfen. Wir können die Daten für einen längeren Zeitraum verwahren, wenn dies notwendig ist, um unsere Interessen im Hinblick auf die potenzielle Haftung in Verbindung mit der Bereitstellung von Dienstleistungen oder Produkten oder zur Datenverarbeitung zu wahren.


Zu Marketing- und Profilingzwecken verarbeitete Daten werden so lange verwahrt, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen, und in jedem Fall unter Einhaltung der oben aufgeführten Grundsätze und der einschlägigen Richtlinien seitens der zuständigen Datenschutzbehörde.


  1. VERANTWORTLICHER FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

IVECO Magirus AG, Sitz in Nicolaus-Otto-Straße 27 89079 Ulm - Deutschland ist Verantwortlicher für die personenbezogenen Daten, die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet werden.

Die IVECO Magirus AG, hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:


Iveco Magirus AG
Datenschutzbeauftragter

Nicolaus-Otto-Straße 27,

D - 89079  Ulm

Phone:   + 49 731 408-0

E-Mail:   dpo-germany@cnhind.com

  1. IHRE RECHTE BETREFFEND IHRE DATEN

Sie können Ihre Rechte gemäß den einschlägigen gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen geltend machen. Dazu gehören:

  • Auskunftsrecht: Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten.

  • Recht auf Berichtigung: Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, und das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

  • Recht auf Löschung: Die betroffene Person hat das Recht, von uns zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, die entsprechende Anfrage unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen erfolgt.

  • Widerspruchsrecht: Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

  • Recht auf Beschwerde: Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

Sie können diese Rechte wie folgt geltend machen:

  • über das Online-Formular, das Sie hier finden.

  • per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten dpo-germany@cnhind.com unter Beifügung des Standardformulars, das Sie hier herunterladen können.

  • per Post an den Datenschutzbeauftragten an die Adresse Iveco Magirus AG, Datenschutzbeauftragter, Nicolaus-Otto-Straße 27, D - 89079  Ulm unter Beifügung des Standardformulars, das Sie hier herunterladen können.

  • per E-Mail an die Adresse privacy-compliance@cnhind.com unter Beifügung des Standardformulars, das Sie hier herunterladen können.

  • per Post an die Adresse CNH Industrial N.V. - attention to Privacy Compliance, 25 St. James's Street, London, SW1A 1HA, United Kingdom unter Beifügung des Standardformulars, das Sie hier herunterladen können.

Wenn Sie uns eine Anfrage übermitteln, benötigen wir eventuell zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen, um Ihre Identität festzustellen und Sie ggf. zu kontaktieren. Diese Informationen werden zusammen mit anderen Daten, die wir bereits besitzen, gemäß den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Im Bedarfsfall können bestimmte Informationen anderen Unternehmen innerhalb oder außerhalb der CNH-Industrial-Gruppe weitergegeben werden, die als Auftragsverarbeiter Ihrer Daten fungieren, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Ihre Daten werden für den Zeitraum verarbeitet, der notwendig ist, um Ihre Anfrage zu bewerten und zu bearbeiten. Anschließend werden Ihre Daten für einen angemessenen Zeitraum verwahrt, damit wir nachweisen können, dass die Anfrage korrekt und fristgerecht bearbeitet wurde.


  1. AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu aktualisieren, um sie veränderten gesetzlichen Anforderungen oder unseren Verarbeitungstätigkeiten anzupassen. Wir veröffentlichen jede Aktualisierung auf dieser Website, und diese tritt mit der Veröffentlichung in Kraft. Wir fordern Sie auf, diese Datenschutzerklärung regelmäßig einzusehen, um zu erfahren, wie wir Ihre Daten schützen.





Cookies.


Die Iveco Magirus AG verwendet Cookies und ähnliche Technologien wie beispielsweise HTML5 Storage oder Local Shared Objects (nachfolgend insgesamt „Cookies“ genannt), um Präferenzen der Nutzer erkennen und die Webseiten optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website.


Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.



HTML5 Storage bezeichnet eine Technik, bei der Daten nicht in Cookies gespeichert werden sondern in einem im Browser bereitgestellten Speicherbereich. Gesteuert wird das Speichern hierbei über kleine Programmteile in der Webseite (Skripte).



Local Shared Objects sind wie der Name schon andeutet lokal gespeichert und stehen im Zusammenhang mit dem zuvor beschriebenen HTML5 Storage. Das besondere an den Local Shared Objects ist, dass die Verarbeitung und Speicherung in der Regel auf Ihrem Computer stattfindet und eine Verarbeitung bei uns nicht erfolgt.


Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers. Weitere Informationen zur Deaktivierung von Local Shared Objects finden Sie unter folgendem Link:

Informationen zur Deaktivierung von Local Shared Objects


Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Wir teilen Cookies in folgende Kategorien ein:


Unbedingt erforderliche Cookies (Typ 1)

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, damit Websites und deren Funktionen ordnungsgemäß arbeiten. Ohne diese Cookies können Sie die wesentlichen von Ihnen angefragten Dienste auf unserer Webseite nicht nutzen.


Funktions-Cookies (Typ 2)

Diese Cookies ermöglichen es, Komfort und Leistung von Websites zu verbessern und verschiedene Funktionen zur Verfügung zu stellen. Beispielsweise können Spracheinstellungen in Funktions-Cookies gespeichert werden.


Leistungs-Cookies (Typ 3)

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie Websites verwenden. Leistungs-Cookies helfen uns beispielsweise bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots. So können wir die Inhalte unserer Websites gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern. Die Informationen, die mit diesen Cookies gesammelt werden, sind nicht personenbezogen. Weitere Informationen zur Sammlung und Auswertung der Informationen erhalten Sie im Abschnitt „Auswertung von Nutzungsdaten“.


Cookies Dritter (Typ 4)

Diese Cookies werden von Dritten, z.B. Social Networks gesetzt. Sie werden in erster Linie verwendet, um Social Media Inhalte wie Social Plugins auf unserer Seite zu integrieren. Informationen darüber, wie wir Social Plugins einsetzen, erhalten Sie im Abschnitt „Social Plugins“ der Datenschutzhinweise.

Wir verwenden auf unserer Website folgende Cookies:


Verwendete Cookies


Name 

Beschreibung 

Typ 

PSJSESSIONID, JSESSIONID, PHPSESSID 

Weist Ihrem Browser für die Dauer Ihres Besuches eine anonymisierte ID (Session ID) zu, um mehrere zusammengehörige Anfragen an den Server zu bündeln und einer Sitzung zuordnen zu können. 

Typ 1 

cookie_policy 

Zeigt an, dass Sie der Verwendung von Cookies auf unseren Seiten zustimmen. Es wird gesetzt, wenn Sie das Hinweis-Banner "Verwendung von Cookies" schließen. Ist dieses Cookie vorhanden wird das Hinweis-Banner für 12 Monate nicht mehr angezeigt. 

Typ 2 

PREF, NID, OGPC, __utma, GEUP, ghcs, ghvm, VISITOR_INFO1_LIVE, YSC, ACTIVITY 

Werden von YouTube und/oder einem Google-Dienst gesetzt, sobald ein Video auf einer Seite eingebunden ist und/oder abgespielt wird. Für weitere Informationen bezüglich der Art, der Nutzung und des Zweckes der Cookies klicken Sie auf folgenden Link: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Typ 4 

datr, lu, locale 

Werden von Facebook gesetzt, sobald das Facebook Social Plugin durch den Benutzer auf unserer Website aktiviert wurde. Für weitere Informationen bezüglich der Art, der Nutzung und des Zweckes der Cookies klicken Sie auf folgenden Link: https://de-de.facebook.com/help/cookies/

Typ 4 

pid, guest_id, dnt, remember_checked, twll, external_referer, eu_cn 

Werden von Twitter gesetzt, sobald das Twitter Social Plugin durch den Benutzer auf unserer Website aktiviert wurde. Für weitere Informationen bezüglich der Art, der Nutzung und des Zweckes der Cookies klicken Sie auf folgenden Link: https://twitter.com/privacy

Typ 4 

OGPC, PREF, NID, GAPS, ACCOUNT_CHOOSER, RMME, OTZ 

Werden von Google gesetzt, sobald das Google+ Social Plugin durch den Benutzer auf unserer Website aktiviert wurde. Für weitere Informationen bezüglich der Art, der Nutzung und des Zweckes der Cookies klicken Sie auf folgenden Link: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Typ 4